Vom Widerstand in den Fluss des Lebens:

Viele Menschen haben Angst vor der Veränderung, die vor uns steht und versuchen sich an das „Alte“ zu klammern.

Komm dir selbst wieder in den Sinn:

Winterzeit ist auch die Zeit der Besinnung. Über das Vergangene nachdenken und sich dann ausrichten aufs Neue. Das 16 Wochen Winter Detox-Coaching Programm.

Auf Sinn Suche – was ist dein Warum:

Kannst du deinen Job SINN-voll leben? Sonst kann es leicht zu einer Belastung werden und die Motivation sinkt möglicherweise auf den Nullpunkt!

Feiertage – Horrortage?:

Freust du dich auf die Feiertage mit deiner Familie? Oder stehst du es eher durch? Ein Perspektivenwechsel auf die Feiertage.

Zum Schluss:

«I have a dream»

Worum es in diesem Newsletter geht

Die Übersicht:

  1. Teil: Persönlichkeitsentwicklung: «Komm dir selbst wieder in den Sinn»
  2. Teil: Führungskultur: «Auf Sinn Suche – was ist dein WARUM»
  3. Teil: Systemische MENSCH-entwicklung: «Feiertage – Horrortage?»
  4. Teil: Zeit zum Danke sagen: «The Winner is… »
  5. Teil: Zum Schluss: «I have a dream»

 

Du benötigst ca. 12 – 15 Minuten Zeit, um diesen Newsletter vollständig zu lesen.

Vom Widerstand in den Fluss des Lebens

Viele Menschen haben Angst vor der Veränderung, die vor uns steht und versuchen sich an das „Alte“ zu klammern.

Was ich immer wieder erleben durfte in meinem Leben war: Wenn ich am alten, Energie raubenden festhalte, dann tut es weh. Ich gehe in den Widerstand dazu und es schmerzt. Aber wenn ich loslasse, geht’s plötzlich leicht. Dann fliesse ich mit dem Leben.

Wer in den Widerstand geht, verschliesst sich. Dadurch kann man auch keine Lösungen mehr erkennen. Und die Träume und Wünsche weder sehen noch spüren.

Wir sind durch die Corona Pandemie in einer Situation, wo Erschöpfung weit verbreitet ist, Müdigkeit hat sich breit gemacht. „Ich kann nicht mehr“, «Ich mag nicht mehr», «Mir fällt bald die Decke auf den Kopf», «Ich kann mein Leben nicht mehr leben», «Ich ziehe mich sozial zurück», ist von allen Seiten zu hören.

Wie kann man mit der Überforderung umgehen? Es gibt Menschen, die fallen jetzt noch tiefer in den Tiefschlaf. Und es gibt Menschen, die erwachen, die sich aufrütteln und ins Tun kommen.

Persönlichkeitsentwicklung

Komme dir selbst wieder in den Sinn

Die Winterzeit ist die Zeit der Besinnlichkeit. Darin versteckt sich das Wort «Besinnung». Aber was bedeutet das? Für mich geht es darum, sich Zeit und Musse zu nehmen fürs Nachdenken, Überlegen, Fühlen und Spüren. Das fördert die Urteilskraft, das Erkennen der Wirklichkeit und die Selbstbeherrschung. Ich BEHERRSCHE mich selbst – also bestimme ich selbst über mich. Damit komme ich wieder in ein Wachbewusstsein, eben wieder zur Besinnung kommen.

Es ist eine Zeit, in der man über das nachdenkt, was gewesen ist. Und darüber nachdenkt, was sein wird. Ein wunderbares Geschenk dieser aktuellen Zeit.

16 Wochen Winter-Detox Coaching Programm

In diesem Programm gehen wir mit dem Kreislauf der Natur und der Winterzeit. Zuerst kümmern wir uns um das Alte. Darum, was in der Vergangenheit war. Gemeinsam werden wir deine alten Muster, hindernden Glaubenssätze und Blockaden ausfindig machen und auflösen. Wir finden die versteckten Triggerpunkte, die dich noch daran hindern, in ein rundum glückliches, erfülltes Leben zu starten.

Und dann, im neuen Jahr, werden wir mit dem Aufbau beginnen. Ein neues Bewusstsein kreieren, neue Glaubenssätze verankern und deinen Wünschen und Träumen nachgehen. So, dass du bis im Frühling deine Kräfte gesammelt und durchstarten kannst!

Was beinhaltet das Programm?

Wir arbeiten 1:1, individuell und sehr persönlich. Du kannst dich entscheiden für Online oder vor Ort in meiner Praxis. Dafür arbeiten wir zusammen in vier grossen und vier kurzen Coaching Sessions. Du wirst in den 16 Wochen intensiv begleitet mit zusätzlichen Inputs via E-Mail, Sprachnachricht oder Videoinputs. Du erhältst Aufgaben und Werkzeuge an die Hand, wie du deine Ziele umsetzen kannst.

Was bringt dir das Programm?

Entlastung von bedrückenden Gedanken und Gefühlen. Es gibt dir Klarheit darüber, was du wirklich willst in deinem Leben. Es zeigt dir Wege auf, wie du über dich hinauswachsen kannst. Du findest deine Träume und Wünsche wieder und bekommst Werkzeuge und Unterstützung, wie du sie dir erfüllen kannst.

Für wen ist das Programm?

Für jeden, den es triggert. Für jeden, der die Verantwortung für sein Leben übernimmt. Für Frau und Mann.

Fragen zu allen Lebensbereichen: sei es im Beruf, in der Beziehung, in der Familie… einfach überall, wo es unangenehm ist, wo etwas schmerzt oder etwas fehlt. Triggerpunkte sind deine besten Freunde, sie zeigen dir, dass du dort hinschauen darfst.

Wie komme ich ins Programm?

Du wählst dir einen Termin für ein kostenloses Klarheitsgespräch. Oder du sendest mir ein E-Mail. In einem ca. 30 minütigen Gespräch besprechen wir die Details, wie ich dich bei deinen Themen unterstützen kann.

Ich erkläre es dir gerne auch in den Videos:

Hier geht’s zu meinem Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC2hfmqGOK42twjMFJQ_rY8A

16 Wochen Detox Winter Programm: https://youtu.be/SudlcwCFVFU

Kreislauf der Natur: https://youtu.be/4XNLJt0kvcA

 

Führungskultur

Auf Sinn Suche – was ist dein Warum?

Die Arbeit ist etwas, womit wir sehr viel Zeit verbringen. Wenn wir etwas tun, wofür wir uns am Morgen aus dem Bett quälen und anstrengen, sollte dies zumindest sinnvoll sein. Sonst kann es leicht zu einer Belastung werden und die Motivation sinkt möglicherweise auf den Nullpunkt. Motivation hängt stark zusammen mit dem Sinn ER-leben. Wenn ich einen Sinn in dem sehe, was ich tue, dann habe ich auch einen guten Grund, mich zu engagieren und bin motiviert.

Sinnhaftigkeit empfinden wir dann, wenn vier Bereiche stimmen:

  • Bedeutsamkeit: Das was ich tue, hat positive Konsequenzen.
  • Kohärenz: Was ich tue, passt zu mir und meinem Lebensstil.
  • Orientierung: Ich kenne die Unternehmensziele und kann sie akzeptieren
  • Zugehörigkeit: Ich fühle mich wertgeschätzt, eingebunden und bekomme Verantwortung.

Wie geht es dir als Mensch in deiner Führungsfunktion? Kannst du deinen Job SINN-voll leben? Ich weiss aus eigener Erfahrung, dass diese Position manchmal sehr ungemütlich sein kann. Wenn es von oben und von unten drückt, speziell auch in der jetzigen Zeit. Wichtig ist, dass du bei dem was du heute tust, zu allen obigen Punkten im Grundsatz stehen und JA sagen kannst. Und wenn nicht, ist es wohl an der Zeit, zur Besinnung zu kommen.

Dauerhaft Sinn findet, wer ständig neue Wege sucht

Wenn du dein Leben und deinen Beruf sinnvoll gestalten und als sinnhaft erleben möchtest, dann macht es Sinn, immer wieder einmal innezuhalten, zu betrachten was ist und sich der Situation entsprechend neu auszurichten. Unsere Lebenssituation ändert sich stetig. Und mit dem Wandel verändern sich die eigenen Prioritäten. Also: bist du auf dem richtigen Weg, setzt du DEINE Prioritäten richtig?

Wenn auch du die Winterzeit für ein Detox deiner Gedanken und Gefühle nutzen willst und dir selbst, als Mensch, etwas Gutes tun willst, dann freue ich mich sehr auf deine Kontaktaufnahme. Du hast es dir verdient.

Systemische MENSCH-Entwicklung

Feiertage – Horrortage?

Heute lege ich den Fokus nicht auf die Unternehmung, sondern auf den Menschen. Eine Aufstellung mit Figuren kann bei vielen Fragestellung hilfreich sein. Die meisten Menschen beschäftigen sich mit Themen ihrer Herkunftsfamilie. Mit den Menschen, die uns als Erste in unserem Leben am meisten beeinflusst haben. Die Eltern, Geschwister, Grosseltern oder andere wichtige Personen aus unserem Umfeld. Wir beschäftigen uns damit bewusst oder unbewusst.

Diese sehr früh gelernten Muster beeinflussen uns immer noch und steuern unser Verhalten. Manchmal sind es Verhaltensweisen, die im Erwachsenenalter nicht mehr nützlich sind. Ich habe den Spruch geändert von: «Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr». Zu: «Was Hänschen erlebt hat, lebt Hans immer noch.» Und bald kommt wieder die Zeit der Feiertage.

Kennst du das auch?

Man kommt mit der Familie zusammen und feiert die Adventszeit, Weihnachten oder Silvester. Nicht unbedingt, weil man will und sich auf die Menschen freut. Sondern eher, weil man das Gefühl der Verpflichtung spürt und entsprechend den gesellschaftlichen Gepflogenheiten funktioniert. Du kommst dir jedes Jahr vor wie im Film: «Und ewig grüsst das Murmeltier» und du weisst, dass du das gezwungene Zusammensein eigentlich – eigentlich so nicht ein weiteres Mal  durchleben willst.

Mit dem systemischen Verständnis und einer Aufstellung, können wir zusammen die Situation betrachten und Lösungswege entwickeln, die schlussendlich zu einer psychischen Entlastung führen kann. Du erkennst die Möglichkeit, deine Wahrnehmung zur Situation zu ändern. Du fühlst dich nicht mehr als Opfer oder fremdgesteuert, du kannst die Situation neu bewerten. Mach dir selbst ein Geschenk – pack es aus und ENT-wickle dich weiter.

Aufstellungen sind auch Online möglich – also Grenzenlos!

Zeit zum Danke sagen...

Die beste Antwort aus dem Gänseblümchen Wettbewerb:

««Da die Petalen des Gänseblümchen nach dem Goldenen Schnitt von Mutter Natur angeordnet wurden, ist es ein ganz einfacher Binomial-Algorithmus der Frühlingsgöttin Ostara, welcher die Liebes-Resonanz der Blume wiederspiegelt»

Übrigens: «das weiss ja jedes Kind…. hahahahaha…..»

Herzlichen Dank für deinen wertvollen Input, lieber Thomas!

Die Einfachheit deiner Sprache ist entzückend – aber vor allem hat es ein vielfaches «Zücken des Dudens» hervorgerufen. Umso froher war ich um die Essenz: «das weiss doch jedes Kind». Ich werde mein Bestes geben, deine gewonnene Aufstellung in ähnlich einfacher Sprache durchzuführen 😊.

Nochmals herzliche Gratulation und Dank für deinen wertvollen Beitrag!

Zum Schluss noch dies…

I have a Dream

Letzthin hab ich im Radio wieder einmal den wunderbaren Song von ABBA gehört:

Hier kommst du zu: «I have a dream» https://youtu.be/nrmhAvwBfig

 

Textauszug Englisch:

I have a dream, a song to sing. To help me cope with anything. If you see the wonder of a fairy tale. You can take the future even if you fail. I believe in angels. Something good in everything I see…

 

Textauszug Deutsch:

Ich habe einen Traum, ein Lied zu singen. Das mir hilft, mit allem fertig zu werden. Wenn du das Wunder eines Märchens sehen kannst. Dann kannst du die Zukunft angehen. Wenn du auch scheitern magst. Ich glaube an Engel. An das Gute in allem, das ich seh.

Coaching - den roten Faden finden

Es ist eine gute Zeit für Wunder und Märchen.

Es ist eine gute Zeit, um an das Gute und die eigene Zukunft zu glauben.

Glaube mir.
ENT-wicklung hilft dir dabei.

Ich danke dir von ganzem Herzen, liebe Interessentin, lieber Interessent, dass du bis zum Schluss gelesen hast. Ich wünsche mir, dass du etwas für dich herausnehmen konntest. Und ich hoffe, dass es dich beim einen oder anderen Wort auch etwas aus der Reserve lockt.

 

Herzlichst

Annette Christine Seiffert

Klarheitsgespräche

Wenn du Unterstützung von mir haben möchtest, dann melde dich zu einem kostenlosen Klarheitsgespräch. Oder du rufst mich an. Ich bin sehr gerne für dich da.

Impulse in der Facebook-Gruppe

«Wisse, wer du bist – Lebe deine Grossartigkeit»

Wenn du dir gerne immer wieder kurze Impulse abholen möchtest, dann beantrage deine Mitgliedschaft zur geschlossenen Gruppe: https://www.facebook.com/groups/2439099332839039/. Achtung, sie ist kostenlos!

Deine Mithilfe

Wenn DU etwas für mich tun willst: erzähle von mir. Oder sende diesen Newsletter weiter. Oder gib meine Webseite weiter: www.ascos.ch. Du findest den Newsletter als Blogeintrag auf meiner Webseite.

Wenn DU sicher weiterhin meinen Newsletter erhalten willst, ohne dass er im SPAM verschwindet: Dann speichere meine Kontaktdaten unter deinen persönlichen Kontakten.

Du möchtest dich für den Newsletter anmelden?

Schreib mir ein Email mit deinem Vor- und Nachnamen und deiner gewünschten Emailadresse an:

a.seiffert@ascos.ch

Ich freue mich auf dich

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare